Asuka im Test-Plugsuit 1/7 von Banpresto

meine mittlerweile vierte Test-Plugsuit Figur von Asuka

8 Antworten to “Asuka im Test-Plugsuit 1/7 von Banpresto”

  1. [Aya] Says:

    Hihi die Asuka hab ich auch, damals bei Mandarake bestellt ;-D
    Davon gibt es auch noch eine Version im Metallic Plugsuit, schade das die sooooo teuer ist.Ich mag bei dieser hier das Gesicht sehr gern, hat deine Figur auch so leicht rosige Wangen?

    Übrigens das mit dem Modelkit war nur ein Vorschlag, kannst ja auch mal bei E2046.com schauen, ob du was findest was dir gefällt.Ab Oktober nehm ich wieder Aufträge entgegen, bin zur Zeit noch an zwei Kits beschäftigt, die bis Ende September fertig sein müssen.

    • kelondir Says:

      Die metallic Version habe ich auch gesehen und überlegt sie zu kaufen, ich habe mich aber dann doch für Asuka mit den original Plugsuit-Farben entschieden. Die Wangen bei der Figur sind wirklich nur ganz zart Rosa, man sieht nur einen Hauch. Auf den (zugegeben schlechten) Fotos ist der so gut wie nicht zu erkennen.

      Bist du bei E2046 angemeldet und kannst dort einkaufen? Dann werde ich bis Oktober sparen müssen. Die „Injured Asuka“ die ich von dir habe gefällt mir nämlich super. Wenn es geht würde ich vorab den Preis für Kit+Versand+Material+Arbeitszeit+Versand dir überweisen. Ich hab ja schon erwähnt, dass ich gern größere Asuka Figuren hätte. Bei E2046 gibts da zwei die mir gefallen würden, http://www.e2046.com/product/4287 und http://www.e2046.com/product/13757 letztere sieht ziemlich kompliziert aus, wäre die machbar?

      • [Aya] Says:

        Also du meinst die Große mit 40cm? Ja die wär machbar, die Belldandy ist ja auch so ein Monster ;-D

        Ich bin bei E20 mittlerweile VIP-Kunde, daher wirst du andere Preise sehen als die, die bei mir angezeigt werden.Die erste kostet für mich 50 und die zweite 96,20.Dazu kommen je nach Postdienstleister die Versandkosten.

        Du bist auch in der glücklichen Lage, das du von der großen Asuka das original abgestaubt hast.Der Abguss ist nicht so schön…

      • kelondir Says:

        Ja, die teurere mit 40cm ist mein Favourit. Bei Paketen aus Asien bevorzuge ich als Versandart meist EMS, da schneller und mit Versicherung/Tracking. Ich würde mich freuen, wenn du dieses Kit für mich bauen könntest. Im Moment glaube ich kann man das Kit sowieso nur vorbestellen (ich sehe auch kein Erscheinungsdatum). Wenn du Zeit für das Kit hast und es bestellen möchtest/kannst dann sag bescheid und ich überweise dir das nötige Geld auch vorab. Eine passende Base zu der Figur wäre noch optimal (bezahle ich natürlich auch, ist egal ob selbstgemacht oder eine von E20, das würde ich dir überlassen). Das Kit sieht ziemlich umfangreich aus, ich rechne also damit, dass es etwas länger dauert, es zu vervollständigen, aber das macht nichts.

      • [Aya] Says:

        Das hast du richtig erkannt, sie ist noch in der Pre-Order.Ich müsste sie jetzt vorbestellen und dann wird es ein paar Wochen dauern, bis E20 die Abgüsse fertig hat.Erst dann kriege ich eine Zahlungsaufforderung, sprich du hättest noch ein paar Wochen Zeit zum Überweisen usw.Eine passende Base kostet um die 3€ extra, kannst ja mal schauen was die zur zeit InStock haben:
        http://www.e2046.com/tools.php?search_name=&search_model=&serie=367

        Ich finde, für sie würde eine schlichte schwarze oder eine rote Acrylbase passen.Welche gefällt dir am besten?

        Vom Zeitaufwand her, mach dir keinen Kopf.Ich denke ich werde so etwa 6-8 Wochen brauchen, das Kit ist schon recht umfangreich aber von der Farbe her nicht so vielfältig und wenn der Guss gut ist, sollte es recht schnell vorran gehen.Ich poste ja dann Fortschritte wie gehabt auf dem Blog.Mittlerweile überlege ich, ob ich für meine Vitrine nicht auch gleich noch eine mitbestell, du hast nen guten Geschmack.

      • kelondir Says:

        Da die Figur so groß ist passt diese Base wohl am besten http://www.e2046.com/product/16193
        Auch wenn es länger als 8 Wochen dauern sollte wäre das kein Problem für mich. Wenn E20 das Geld für die Vorbestellung haben will, sag bescheid, dann überweise ich dir den Betrag (von mir aus auch gleich inklusive Material-, Versand- und Arbeitskosten).
        Diese Ausgabe von Asuka sieht vorallem im Gesicht etwas anders aus, als das was man so an fertigen PVC-Figuren kaufen kann. Zudem gefällt mir gut, dass die Haare bei diesem Kit so schön detailliert sind.
        Ich habe jetzt auch bei E20 etwas vorbestellt, ein pre-painted GK http://www.e2046.com/product/16029 Als Kit gibt es die Figur leider nur als Büste, die Beine sind wohl exklusiv für die pre-painted Auflage.

      • [Aya] Says:

        Also ursprünglich gibt es sie nur als Büste.Aber da hab ich eine andere die mir besser gefällt:

        Schick mal ne kurze Mail an:
        creativeoverkill@gmx.net

      • kelondir Says:

        Oh ja, diese Büste sieht besser aus, davon hat E20 aber leider kein Kit (habe zumindest keins gesehen). Bei diesem Model hält sich das Sculpting mehr an das Animedesign, die Figur die ich vorbestellt habe, hat hingegen etwas realistischere Gesichtszüge.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: