Kokuriko Saka kara – From Up On Poppy Hill…

…ist seit kurzem in Japan auch auf Bluray erhältlich. Es ist der zweite Ghibli Film in dem Gorou Miyazaki Regie geführt hat, das Drehbuch stammt von seinem Vater Hayao Miyazaki und Keiko Niwa.

Die Geschichte spielt 1963 (ein Jahr vor der Olympiade in Tokyo), das Mädchen Umi Matsuzaki lebt zusammen mit ihrer Mutter bei Verwandten am Meer. Ihr Vater war Seemann und ist seit dem Koreakrieg, als das Versorgungsschiff auf dem er stationiert war versenkt wurde, vermisst. In gedenken an ihren Vater hisst Umi jeden Morgen Signalflaggen an dem Fahnenmast vor ihrem Haus. Sie lernt einen Klassenkameraden näher kennen, als die beiden gemeinsam gegen den Abriss des Clubhauses der Schule protestieren. Der Junge scheint zudem auch etwas über Umi’s Vater zu wissen…

Wie alle Ghibli-Blurays kommt der Film in einer schlichten, zweifarbigen Papphülle daher. Als Extra liegt wieder ein kleines Booklet bei, auf der BD an sich befinden sich neben dem Film mit japanischem, französischem und chinesischem Ton und zusätzlichen englischen Untertiteln noch Interviews, Videos von der Premiere und ein Mitschnitt eines Konzertes von Aoi Teshima (die unter anderem das Titellied singt). Inhaltlich und zeichnerisch ist der Film sehr gut, er erinnert an Klassiker wie Stimme des Herzens – Whisper of the Heart, ein deutlicher Fortschritt im Vergleich zu Gorou Miyazaki’s erstem Film Die Chroniken von Erdsee. Einziger Wermutstropfen ist das Bild. Die schmalen schwarzen Balken oben und unten sind noch zu verkraften (so gut wie alle Ghibli Filme haben nicht exakt das Seitenverhältnis von 16:9). Das ständige auf und ab springen des Bildes (zwar nur um wenige Pixel, dennoch sichtbar) hingegen gleicht eher einem alten Filmprojektor als einem digitalen Film aus dem Jahr 2011. Ich kann nur spekulieren ob dieser Effekt gewollt ist und nachträglich eingefügt wurde um ein gewisses „Alter“ des Filmmaterials zu suggerieren, mir persönlich jedoch fiel er besonders bei Szenen mit statischem Hintergrund sehr störend ins Auge.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: